Titelverteidigung in Portugal durch den FC Porto

Zum 22. Mal in der Vereinsgeschichte ist der FC Porto Fussball-Meister in Portugal geworden. Das Team von Trainer Jesualdo Ferreira sicherte sich den Titel am letzten Spieltag durch einen Sieg gegen Deportivo Aves und verwies damit die Verfolger Sporting Lissabon und Benfica Lissabon auf die Plätze zwei und drei. Für Porto ist es der siebente Meistetitel in den vergangenen zehn Jahren.

Bewertung:
Besucher:
1.350 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
22. Mai 2007

Kommentare zum Artikel "Titelverteidigung in Portugal durch den FC Porto"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: