Spannung und Vorfreude auf den Ligapokal

Die erste Entscheidung der Saison 07/ 08 steht ins Haus und die ersten Pokale sind zu vergeben. Am morgigen Samstag beginnt der Ligapokal 2007 mit den Spielen FC Schalke 04 gegen den Karlsruher SC (Anstoß 15:30 Uhr) und der zweiten Partie Bayern München gegen den SV Werder Bremen (Anstoß 18:00 Uhr). Die beiden Siegerteams aus den Partien spielen dann am Dienstag und Mittwoch gegen Nürnberg und stuttgart um den Einzug ins Finale.

Mit großer Spannung wird sicherlich vor allem der Auftritt der etablierten Bundesligagrößen Bremen, München, Stuttgart und Schalke erwartet. Bei diesen Teams lass ich mich überraschen, wie die Neuzugänge in der Saisonpause einschlagen und mit welchen Leistungen sie aufwarten können. Leider werden die Teams höchstwahrscheinlich nicht mit voller Power spielen, da der Ligapokal in seiner jetztigen Form außer einiger finanzieller und imagefördernder nicht viele Anreize bietet. Welches Team will sich schon kurz vor Beginn der Saison wichtige Stammkräfte verletzen lassen? Aber immerhin steigt die Bedeutung des Ligapokals ja von Jahr zu Jahr an und auch die DFL möchte dessen Wertigkeit steigern und denkt sogar darüber nach, dass der Gewinner des Pokals einen UEFA-Cup Platz erhält.

Ist aber eigentlich auch egal, denn Hauptsache die fussballlose Zeit nähert sich dem Ende und der beginnende Ligapokal ist dafür ein untrügliches Zeichen. Außerdem setzte ich voll darauf, dass die Teams sich bestmöglich ihren Fans präsentieren wollen. Ich wünsche allen viel Spaß und vor allem viele Tore und ein angenehmes Wochenende. :O)

P.s.: Die Partien werden im Free-TV von Sat. 1 übertragen. :O)

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.323 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
20. Jul 2007

Kommentare zum Artikel "Spannung und Vorfreude auf den Ligapokal"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: