Ribery – „Fussballer des Jahres“ 2007/08 | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Ribery – „Fussballer des Jahres“ 2007/08

Die Wahl ist gefallen und „Fussballer des Jahres“ wurde der kleine Wirbelwind aus München. Für 25 Millionen Euro ist der Franzose an die Isar gewechselt und startete in der ersten Saison bei den Bayern gleich durch. Mit 28 Einsätzen, 8 Assist, 11 Toren verzückte der technisch starke Franck Ribery nicht nur die Bayern Fans, sondern die gesamte Bundesliga und mit 224 Stimmen gewann er auch klar die Wahl gegenüber zweit platzierten Michael Ballack (115 Stimmen). Auch Bayerns Super-Stürmer Luca Toni wurde in die Top-Drei gewählt und hatte nur knapp das nachsehen gegen Chelsea und Nationalkicker Michael Ballack. Toni kam auf 108 Stimmen.

Beste Fussballerin, wen überrascht es, wurde zum achten Mal in Folge Birgit Prinz vom 1. FFC Frankfurt. Mit glatten 200 Zusprüchen gewann sie vor Nationaltorhüterin Nadine Angere ( 106 Stimmen ) und Silke Rottenberg (97 Stimmen).

Trainer des Jahres wurde Ex-Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld 264 Stimmen) vor den anderen ehemaligen Bayern-Trainer Felix Magath (131 Stimmen). Ralf Rangnick wurde dritter im Bunde der besten Trainer.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.378 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
6. Aug 2008

Kommentare zum Artikel "Ribery – „Fussballer des Jahres“ 2007/08"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: