WM 2010 | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse. (8)Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

WM 2010: Beiträge der Kategorie 'WM 2010'.

Finde alles rund um das Thema Fussball. Brand aktuelle News und Informationen, die sich nur um das Thema Fussball drehen.

WM Gruppe E

16. Juni 2010 von Libero

Niederlande, Dänemark, Japan und Kamerun machen die Gruppe E zu einer der stärksten dieser Weltmeisterschaft. Holland hat die besten Chancen auf den Gruppengewinn, aber auch Japan, Dänemark und selbst Kamerun (Afrikameister 2000 und 2002) brauchen sich nicht verstecken. Diese Gruppe verspricht spannend zu werden und verspricht sicherlich die besten Fussball Tore dieser Weltmeisterschaft.

WM Gruppe D

16. Juni 2010 von Libero

Die deutsche Nationalmannschaft gilt in der Gruppe D der Weltmeisterschaft 2010 als Favorit, haben aber mit Ghana und Serbien zwei starke Gegner. Aber auch Australien gilt nicht mehr als sicherer Punktelieferant, denn die Ozeannationalität hat sich fußballerisch enorm weiter entwickelt. Mit drei Weltmeistertiteln steht Deutschland in der Tabelle der erfolgreichsten Nationalmannschaften auf dem dritten Platz. Aber Ghana kann vier Gewinne der Afrikameisterschaft aufweisen und Serbien stellt in der Bundesliga starke […]

WM Gruppe C

16. Juni 2010 von Libero

Die Gruppe C sollte für die Engländer eigentlich kein Problem sein. 1966 wurden die Engländer, die sich selbst als „Mutterland des Fussballs“ betiteln, das letzte mal WM-Meister. Der zweite Platz sollte im Normalfall unter den USA, den Algeriern und den Slowenen ausgespielt werden. Das heißt, das Duell um Platz zwei verspricht spannend zu werden. Aber es haben sich schon so manch WM Statistiken geirrt.

WM Gruppe B

16. Juni 2010 von Libero

Die Gruppe B ist mit Argentinien, Nigeria, Südkorea und Griechenland relativ ausgeglichen bestückt. Als Favorit gelten die Südamerikaner aus Argentinien, die bereits zwei Mal Weltmeister wurden (1978 und 1986). Neben den Griechen (Europameister 2004), die in der Defensive stark spielen und immer für eine Überraschung gut sind, haben aber auch Nigeria und Südkorea Chancen aufs Weiterkommen. Südkorea nimmt zum siebten Mal in Folge an einer Weltmeisterschaft teil. Nigeria kann mit […]

WM Gruppe A

16. Juni 2010 von Libero

In der Gruppe A der WM 2010 spielt der Gastgeber der Weltmeisterschaft 2010 – Südafrika. Die Afrikaner machen sich wie Uruguay, zweimaliger Weltmeister seit 1930 (1930 und 1950) und auch Mexiko, amtierender Kontinentalmeister Nord-und Mittelamerikas, berechtigte Hoffnungen auf das Erreichen der nächsten Runde. Favorit der Gruppe A sollte aber Frankreich sein und das trotz der knappen Qualifikation. Die Franzosen wurden zuletzt 1998 Weltmeister und 1984 Europameister.

WM Stadion Royal Bafokeng Sports Palace

16. Juni 2010 von Libero

Das WM Stadion Royal Bafokeng Sports Palace steht in Phokeng bei Rustenberg und wurde nach dem Eingeborenenstamm Royal Bafokeng benannt, in dessen Besitz es sich auch befindet. Für 42.000 Zuschauer bietet das Stadion Platz und gehört zu den modernsten Stadien der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Eigentlich sollte das Stadion zur Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1995 fertig gestellt werden. Aufgrund von Verzögerungen wurde das Stadion erst 1999 fertig gestellt. Daher fand die Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1995 […]

WM Stadion Mbombela

16. Juni 2010 von Libero

Das WM Stadion Mbombela befindet sich in der südafrikanischen Stadt Nelspruit, ca. sieben Kilometer vom Stadtzentrum. Das Stadion ist einer der Austragungsorte der Fussball Weltmeisterschaft 2010, neben dem Peter-Mokaba-Stadion, dem Free State Stadium, dem Nelson Mandela Bay Stadion, dem Loftus-Versfeld-Stadium, dem Ellis Park Stadion, dem Green Point Stadion, dem Moses Mabhida Stadion und der Soccer City in Johannesburg und bietet 620 Journalisten, neben 46.000 Zuschauern, Platz. Besonderheit: Die 18 Tragpfeiler […]

WM Stadion Peter-Mokaba-Stadion

16. Juni 2010 von Libero

Das Peter-Mokaba-Stadion wurde extra für die Fussball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika neu erbaut. Es steht in Polokwane, Südafrik und bietet 45.000 Zuschauern Platz. Das neue Stadion liegt neben dem alten Pietersburg Stadium. Die Haupttribüne besitzt eine Überdachung. Benannt ist das Peter-Mokaba-Stadion nach dem am 11. Juni 2002 in Johannesburg, wo auch die Soccer City und das Ellis Park Stadium steht, verstorbenen ANC-Politiker Peter Mokaba.

WM Stadion Free-State-Stadion

16. Juni 2010 von Libero

Das Free State Stadium ist auch unter den Namen Vodacom-Park-Stadion bekannt und steht in Bloemfontein, Südafrika. Das Free State Stadion ist Heimat des Rugby Clubs Free State Cheetahs, die in der Curre Cuop-Liga spielen. Ebenso ist die Rugby Mannschaft Central Cheetahs im Free-State beheimatet. Für die WM 2010 wurde das Stadion auf 48.000 Sitzplätze erweitert, das Flutlicht wurde erneuert und eine neue Beschallungsanlage installiert. Das Halbfinale und drei Vorrundenspiele fanden […]

WM Stadion Nelson Mandela Bay Stadion

16. Juni 2010 von Libero

Das Nelson Mandela bay Stadion steht in Port Elizabeth und bietet 46.000 Zuschauern, anlässlich der Fussball Weltmeisterschaft 2010 Platz. Der architektonische Entwurf stammt von einem Hamburger Architektenbüro, wo man auch Public Viewing in Hamburg betreiben kann. Das Stadtion wurde mitten im Herzen der Stadt, im North End Lake, erbaut. Es besteht aus fünf Rängen. Das Stadion bietet 150 VIP-Logen, 60 Business-Logen, ein Geschäft für Sportbekleidung. Zudem hat es eine integrierte […]

5,00 von 5 bei Bewertungen