Neuer Name für ein relativ neues Stadion

Es ist soweit *smile* das erste Bundesligastadion wechselt seinen Namen zum Beginn der nächsten Saison. Der Hamburger SV wird ab diesem Zeitpunkt seine Heimspiele nicht mehr in der AOL-Arena austragen, sondern die Spielstätte heisst ab dann HSH Nordbank Arena. Für die Taufe des Stadions wird es im Juli ein großes Fanfest unter Schirmherrschaft des neuen Sponsors geben. AOL war sechs Jahre lang Inhaber der Namensrechte an der Spielstätte des Hamburger SV und gibt diese zur kommenden Saison zurück. Als Begründung gibt AOL den Ausstieg aus dem Providergeschäft und der damit verbundenen Abgabe der Zugänge an die HanseNet an.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.192 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
29. Mrz 2007

Kommentare zum Artikel "Neuer Name für ein relativ neues Stadion"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: