Morten Olsen ist sauer auf den DFB

Nachdem die deutsche Elf am Wochenende mit einem riesen Spiel gegen Tschechien die Fahrkarte zur EM 2008 so gut wie gelöst hat, kommt es nun vor dem Freundschaftsspiel gegen Dänemark am morgigen Dienstag zum Knatsch mit den Gästen. Denn die sind, vor allem in Form des dänischen Nationaltrainers Morten Olsen, stinksauer auf den DFB. Der Grund ist die geplante Aufstellung von Bundestrainer Joachim Löw. Dieser lies bereits im Vorfeld der Partie verlauten, dass er seine Elf im Vergleich zum Samstag auf acht Positionen umstellen will. Darunter sind Neulinge im DFB Team wie Gonzalo Castro, Stefan Kießling und mit Patrick Helmes von FC Köln sogar ein Spieler aus der zweiten Bundesliga.

Dies verärgert irgendwie verständlicherweise die Gäste. So sagte Morten Olsen „Deutschland war bei der WM ein großartiger Gastgeber. Aber das ist respektlos und sehr, sehr egoistisch.“ Aus meiner Sicht kann ich es wie gesagt nachvollziehen, das die Dänen sauer sind, denn Olsen will sein Team gegen den stärkstmöglichen Gegner testen und nach seinen Aussagen waren die Absprachen mit dem DFB im Bezug auf die Aufstellung eindeutig. Laut diesen verpflichteten sich beide Teams mit der stärksten Elf aufzulaufen. Nun kommt von meiner Seite allerdings das große aber. Denn ich glaube gleichfalls, dass die von Joachim Löw nominierten Spieler aufgrund der, bei ihren Vereinen gezeigten Leistungen im Saisonverlauf und mit Blick auf ihr Alter so heiß auf das kommende Spiel sind, dass sie nicht als B-Elf Deutschlands bezeichnet werden können. Warten wir es einfach ab, denn ich glaube das peinlichste könnte nun sein, wenn die Dänen im Vorfeld Stress machen und hinterher gegen diese Elf verlieren. Also Jungs strengt euch an und ich drücke euch die Daumen. :O)

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.450 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
27. Mrz 2007

Kommentare zum Artikel "Morten Olsen ist sauer auf den DFB"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: