Jena und Kaiserslautern mit neuem Trainer

Der gestrige Mittwoch stand in der zweiten Fussballbundesliga ganz im Zeichen der Trainerwechsel. Gleich zwei Vereine werden ab sofort von einem neuen Coach an der Seitenlinie betreut.

Der 1. FC Kaiserslautern trennte sich mit sofortiger Wirkung von Wolfgang Wolf. Der Grund für die Trennung waren die letzten erfolglosen Spiele, die den Verein immer weiter von einem Aufstiegsplatz entfernt haben. Als Absteiger ist das Saisonziel der sofortige Wiederaufstieg, das nun mit dem neuen Trainer Wolfgang Funkel doch noch erreicht werden soll.

Auch der FC Carl Zeiss Jena hat sich von seinem Übungsleiter getrennt. Allerdings war hier der Grund für die Entlassung von Heiko Weber der drohende Abstieg der Thüringer. Der neue Mann auf der Bank heisst nun Frank Neubarth.

Insgesamt waren die beiden Entlassungen die Nummern zehn und elf in der aktuellen Saison.

Bewertung:
Besucher:
1.262 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
12. Apr 2007

Kommentare zum Artikel "Jena und Kaiserslautern mit neuem Trainer"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: