Hertha BSC unterliegt dem VfB Stuttgart im letzten Viertelfinalspiel des DFB-Pokals

Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin, heißt es nun auch für die Herthaner. Allerdings bezieht sich dies nur auf die Rückreise der Hauptstädter aus Stuttgart. Denn dort verlor die Hertha gestern das letzte Viertelfinalspiel im DFB-Pokal mit 2:0 und ist somit ausgeschieden. Also wird es auch dieses Jahr nichts damit, dass die Berliner erstmals in der Vereinsgeschichte den DFB-Pokal in der Haupstadt behalten. Obwohl die Herthaner offensiver zu Werke gingen als noch am Freitag an selber Stelle. Wie würden nun alle Trainer der Welt sagen, es bleibt jetzt Zeit, um sich voll und ganz auf die Liga konzentrieren zu können.

Bewertung:
Besucher:
1.442 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
1. Mrz 2007

Kommentare zum Artikel "Hertha BSC unterliegt dem VfB Stuttgart im letzten Viertelfinalspiel des DFB-Pokals"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: