FIFA sperrt Schiedsrichter auf Lebenszeit | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

FIFA sperrt Schiedsrichter auf Lebenszeit

Fussball News – Nur ein Jahr vor der EM 2012 in Polen und der Ukraine hat der Fußball Verband FIFA sechs Schiedsrichter nach Manipulationsvorwürfen schuldig befunden und auf Lebenszeit gesperrt.

Die Gespanne aus Ungarn und Bosnien-Herzegowina hatten im Februar die Testspiele Bulgarien gegen Estland und Bolivien gegen Lettland geleitet und laut der FIFA verpfiffen. Beim 2:2 zwischen Bulgarien und Estland vielen alle Tore per Strafstoß. Auch die Siegtreffer für Lettland fielen alle vom Punkt aus.

Laut der FIFA standen die sechs Schiedsrichter Sinisa Zrnic, Kenan Bajramovic und Rizah Ridalovic (Bosnien-Herzegowina) sowie Kolos Lengyel, János Csák und Krisztián Selmeczi (Ungarn) nicht auf der Liste und waren für die Partie nicht angesetzt worden.

Aufgrund der Bestätigung der passiven Bestechung und der unerlaubten Einflussnahme auf den Ausgang eines Spiels wurden alle sechs lebenslang gesperrt. Zudem kommt hinzu, dass in Thailand allein auf ein Spiel 5 Millionen Euro gesetzt wurden.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.581 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
11. Aug 2011

Kommentare zum Artikel "FIFA sperrt Schiedsrichter auf Lebenszeit"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: