FIFA gibt Schiedsrichter für WM 2006 in Deutschland bekannt | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

FIFA gibt Schiedsrichter für WM 2006 in Deutschland bekannt

Am 31. März 2006 gab die FIFA offiziell die Schiedsrichter der Fußballweltmeisterschaft bekannt. Einzigster deutscher Vertreter in diesem Aufgebot ist der 44 -jährige Markus Merk, der nach 2002 an seiner zweiten Fussballweltmeisterschaft teilnimmt.

Die FIFA verzichtete bei ihrer Nominierung bewusst auf Doppelnominierungen aus einem Land und reduzierte die Zahl der Teilnehmer auf 23.

Hier die Liste der Teilnehmer:

Mark Shield (Australien), Toru Kamikawa (Japan), Shamsul Maidin (Singapur), Essem Abd el Fatah (Ägypten), Coffi Codija (Benin), Benito Archundia (Mexico), Carlos Batres (Guatemale), Peter Prendergast (Jamiaka), Massimo Busacca (Schweiz), Frank de Bleeckere (Belgien), Massimo de Santis (Italien), Valentin Ivanov (Russland), Manuel Mejuto Gonzalez (Spanien), Markus Merk (Deutschland), Lubos Michel (Slowakei), Graham Poll (England), Eric Poulat (Frankreich), Kyros Vassaras (Griechenland), Carlos Amarilla (Paraguay), Horacio Elizondo (Argentinien), Jorge Larrionda (Uruguay), Oscar Ruiz (Kolumbien), Carlos Simon (Brasilien)

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
4.409 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Soccer
Erstellt:
1. Apr 2006

Kommentare zum Artikel "FIFA gibt Schiedsrichter für WM 2006 in Deutschland bekannt"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: