FC Santos gewinnt Copa Libertadores – Danach Massenschlägerei unter den Spielern

FC Santos hat zum dritten Mal in seiner Vereinsgeschichte die Copa Libertadores gewonnen, doch anschließend gab es nach den Abpfiff eine unglaubliche Massenschlägerei unter den Spielern beider Mannschaften. Im heiß umkämpften Finalrückspiel im südamerikanischen Pokal setzte sich der brasilianische Vertreter gegen Penarol Montevideo aus Uruguay mit 2:1 (0:0) durch.

Doch der Erfolg wurde nach dem Abpfiff durch die extrem brutalen Handgreiflichkeiten aus beiden Lagern getrübt. Extremes Beispiel ist der Tritt aus dem folgenden Video der Massenschlägerei (2 Minuten 04 Sekunden). Selbst die Polizei war zeitweise Machtlos.

Hier das brutale Video zur Massenschlägerei

Bewertung:
Besucher:
2.891 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
24. Jun 2011

Kommentare zum Artikel "FC Santos gewinnt Copa Libertadores – Danach Massenschlägerei unter den Spielern"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: