Eine Meldung von gestern…

Wie der Titel es schon beschreibt, ist diese Meldung zwar nicht mehr brandaktuell, aber dsfür könnte sie spätestens in zwei Wochen nochmal interessant werden. :O)

In der heimischen AOL-Arena ist der Hamburger Sportverein im Hinspiel der Champions League Qualifikation gegen den spanischen Vertreter C.A. Osasuna nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Dies obwohl die Hamburger den größten Teil des Spieles aktiver und spielbestimmender waren und sich einige gute Einschußmöglichkeiten erarbeiten konnten.

Zwar hatten die Hamburger Glück, dass ein regulärer Treffer von Osasuna in der 43. Minute als Abseitsstellung gewertet und somit nicht gegeben wurde, jedoch hatten sie zahlreiche Chancen bei denen sie das Spiel eigentlich mit drei oder vier Toren gewinnen hätten müssen. Man muß dem HSV zu Gute halten, dass es das erste Spiel der Saison war und der Sturm generell nicht als das Glanzstück der Hanseaten zählt. Einige Abstimmungsprobleme waren erkennbar aber es bleibt der Eindruck das Rückspiel am 22. August in Pamplona ist keine unlösbare Aufgabe für den HSV.

Bewertung:
Besucher:
1.278 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
10. Aug 2006

Kommentare zum Artikel "Eine Meldung von gestern…"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: