Eine eigene Meisterschale für die 2. Bundesliga

Der zunehmenden Bedeutung der zweiten Fussballbundesliga trägt die DFL nun Rechnung. In 180 Tagen hat Gold- und Silberschmied Adolf Kunesch ein wahres Schmuckstück als Meisterschale für die zweite Bundesliga gezaubert. angelehnt an das Original des großen Bruders erste Bundesliga ist die Schale nicht Gold, sondern Silberfarben. Auffällig ist der Stern auf der Schale, dessen sieben Strahlen die Tugenden des Fussballs symbolisieren sollen. Gemeint sind Leidenschaft, Teamgeist, Nervenstärke, Siegeswille, Technik, Taktik und Durchsetzungsvermögen. Wer diese Tugenden in einer Saison am Meisten beherzigt hat, soll die Schale am Ende der Saison verdient in die Höhe strecken können.

Bewertung:
Besucher:
2.245 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Soccer
Erstellt:
3. Feb 2009

Kommentare zum Artikel "Eine eigene Meisterschale für die 2. Bundesliga"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: