Der Fahrplan zur Weltmeisterschaft 2010 steht fest | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Der Fahrplan zur Weltmeisterschaft 2010 steht fest

Heute trafen sich die Vertreter der Nationalverbände der Weltmeisterschaftsqualifikationsgruppe 4, um gemeinsam die Termine für die Spiele in der Qualifikation abzustimmen. Herausgekommen ist der folgende Fahrplan.

Der Einstieg für das DFB Team beginnt am 6. September 2008 mit der Auswärtspartie gegen Lichtenstein. Nur vier Tage später folgt dann das nächste Auswärtsspiel in Finnland bevor dann am 11. Oktober 2008 das erste Heimpsiel gegen Russland im Programm steht. Wiederum vier Tage später trifft die deutsche Nationalmannschaft zu Hause auf Wales. Im kommenden Jahr 2009 stehen dann doch das Heimspiel am 28. März gegen Lichtenstein und die Auswärtspartie gegen Wales am 1. April an. Weiter geht die Qualifikation am 19. August mit dem Auswärtsspiel in Aserbaidschan und dem Rückspiel zu Hause am 9. September 2009. Zum Abschluss folgt der Doppelspieltag am 10. und 14. Oktober 2009. Erst ist die deutsche Mannschaft in Russland zu Gast, um dann das Rückspiel gegen Finnland zu bestreiten.

Danach hoffen wir sicherlich alle, dass unser Team an Platz eins der Qualifiaktionsgruppe steht. Sollte dies nicht der Fall sein, dann besteht für die acht besten Zweitplatzierten immer noch die Hoffnung an der WM teilnehmen zu können, denn diese ermitteln in jeweils zwei Entscheidungsspielen die weiteren vier europäischen Teilnehmer an der WM 2010.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.085 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
10. Jan 2008

Kommentare zum Artikel "Der Fahrplan zur Weltmeisterschaft 2010 steht fest"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: