Die Highlights des Champions League-Achtelfinals 2021

Am 16.02. startet die nächste Runde der Königsklasse. Mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach haben es auch vier deutsche Teams in das Achtelfinale geschafft, die sich damit weitere 9,5 Millionen Euro an Prämien gesichert haben. Bei einem Sieg des Turniers winken sogar weitere 35 Millionen Euro, die jeder Verein natürlich gerne für sich einstreichen möchte.

Die Achtelfinalspiele der Champions League

Darüber hinaus möchte natürlich jeder Spieler den begehrten Henkelpott in die Höhe stemmen. Hier sollen nun kurz die Fussball Spiele vorgestellt werden, die Fans auf keinen Fall verpassen dürfen.

Der absolute Kracher: Paris Saint-Germain vs. FC Barcelona

Das Aufeinandertreffen beider Klubs wird von den Fans abermals herbeigesehnt. Ihre Begegnungen haben in der Vergangenheit bereits Geschichte geschrieben. Im Achtelfinalhinspiel der Champions League 2016/2017 hat der französische Meister kurzen Prozess mit den Katalanen gemacht und sie mit 4:0 aus dem eigenen Stadion gefegt.

Nur eingefleischte Barcelona-Fans glaubten nach diesem Abend noch an ein Weiterkommen ihres Favoriten. Und sie sollten Recht behalten. In den letzten drei Minuten der regulären Spielzeit konnten die Spanier noch drei späte Tore erzielen und somit 6:1 triumphieren. Damit gelang es ihnen als erste Mannschaft in der Champions League, ein 0:4 aus dem Hinspiel zu drehen.

Paris Saint-GermainAufgrund der aktuellen Tabellensituation in den heimischen Ligen könnten die Pariser als Favorit angesehen werden, die jedoch vor wenigen Wochen ihren Trainer Thomas Tuchel verloren. Ob Nachfolger Mauricio Pochettino das Starensemble bändigen kann, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Stürmerstar Neymar will seinem ehemaligen Arbeitgeber, mit dem er immer wieder in Verbindung gebracht wird, auf jeden Fall beweisen, dass es ein Fehler war, ihn damals zu verkaufen.

Die Fans werden sich auf jeden Fall auf ein Offensivspektakel freuen dürfen, da mit Messi, Griezmann, Mbappé, Neymar, Di Maria und Icardi genügend Weltklasse-Stürmer auf dem Platz stehen werden.

Ein weiteres Highlight: Atlético Madrid vs. Chelsea London

Auf dem Blatt Papier stehen sich bei diesem Duell zwei Teams auf Augenhöhe gegenüber. Wenn die aktuelle Form der beiden Mannschaften jedoch betrachtet werden, scheint es eher so, als würde hier David gegen Goliath antreten müssen.

Auf der einen Seite stehen die Spanier, die einen unglaublichen Lauf haben und die Meisterschaft souverän vor dem FC Barcelona und Real Madrid anführen. Das Team von Diego Simeone hat dabei nur 1 von 18 Spielen verloren und ließ in dieser Zeit nur acht Gegentore zu, was Liga-Spitzenwert ist.

Die Londoner laufen ihrer Form hingegen seit einigen Wochen hinterher, sodass die Vereinsführung sich sogar gezwungen sah, Klubikone und Trainer Frank Lampard zu feuern, um die gesetzten Ziele noch zu erreichen. Der in Paris geschasste Thomas Tuchel soll das Ruder nun herumreißen, musste sich bei seinem Einstieg allerdings mit einem unbefriedigenden 0:0 gegen Wolverhampton begnügen.

Sollte Tuchel die taktischen Probleme seines neuen Teams in den Griff bekommen, könnten sich die beiden strategisch versierten Fußball Trainer zwei interessante Partien liefern, die vor allem über die Defensive entschieden werden.

Die deutschen Teams im Fokus

Leipzig und Gladbach haben mit dem FC Liverpool und Manchester City zwei harte Brocken zugelost bekommen. Dies verdeutlicht auch ein Blick auf die Champions League Quoten, welche für den Sieg der deutschen Teams momentan etwas höher angesiedelt sind.

Während den Sachsen noch Außenseiterchancen eingeräumt werden, gehen die Borussen aus Gladbach als krasser Außenseiter in die Begegnungen. Die Fans der Fohlen-Elf können sich bei der Betrachtung der letzten Ergebnisse ihres Teams jedoch berechtigte Hoffnungen auf ein Weiterkommen machen. Das Team von Marco Rose hat im Kalenderjahr 2021 noch kein Pflichtspiel verloren und konnte in den zurückliegenden Wochen Dortmund und Bayern im heimischen Stadion bezwingen. Diese Heimstärke kann der Schlüssel zum Weiterkommen gegen Manchester City sein.

Bayern und Dortmund mit machbaren Aufgaben

Der FC Bayern geht als Titelverteidiger als klarer Favorit in das Duell gegen Lazio Rom, die in ihrer Gruppe hinter dem BVB den zweiten Platz erreichten. Alles andere als zwei deutliche Siege des Rekordmeisters würden schon einer großen Überraschung gleichen.

Apropos BVB: Die Westfalen haben mit dem FC Sevilla ein Team zugelost bekommen, das von vielen deutschen Fans als Glückslos betrachtet wurde. Es darf allerdings nicht vergessen werden, dass die Andalusier in den letzten sieben Jahren vier Mal die Europa League gewannen. Sie wissen also sehr gut, wie ein europäischer Wettbewerb gewonnen werden kann und sind somit nicht zu unterschätzen.

Dortmund und Bayern

Das Team um Nationalspieler Marco Reus muss nach dem Fall auf Platz sieben in der Bundesligatabelle endlich wieder zurück in die Spur finden. Vor allem die eklatanten Defensivaussetzer der Vergangenheit muss Trainer Erin Terzic in den Griff bekommen, da sich die Borussen ansonsten auch von ihren letzten Titelambitionen verabschieden müssen. Die Tore von Shooting Star Erling Haarland, der auch bei der 4:2-Niederlage gegen Gladbach wieder zwei Treffer erzielte, werden auf Dauer nämlich nicht ausreichen, um die Spitzenklubs in die Knie zu zwingen.

Der FC Sevilla wird die Spiele der Dortmunder gegen Leverkusen und Gladbach genaustens analysieren, um ihre Chancen auf ein Weiterkommen zu erhöhen. Die Westfalen müssen also wieder an ihre bisherigen Champions League-Auftritte anknüpfen, in denen sie in sechs Spielen nur fünf Gegentore kassierten und zwölf eigene Treffer bejubelten. Sind sie in der Lage, diese Form wieder zu erreichen, können sie mit breiter Brust in das Achtelfinalhinspiel hineingehen.

Bewertung:
Besucher:
2.182 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball-Meister
Erstellt:
3. Feb 2021

Kommentare zum Artikel "Die Highlights des Champions League-Achtelfinals 2021"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: