Bremen baut sein Stadion aus

Viele Vereine der Bundesliga haben in den vergangen Jahren, speziell vor Beginn der Fussballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland, ihre Stadien aus-, neu- oder umgebaut, um den wachsenden Anforderungen der Fans an eine moderne Arena gerecht zu werden. Auch Champions League Teilnehmer Bremen will diesem Trend nun folgen und gab am Wochenende bekannt, dass im Weser-Stadion noch in diesem Jahr die Bauarbeiten für eine Erweiterung beginnen sollen. Geplant ist es einen dritten Rang zu bauen, der das Fassungsvermögen des Stadions auf über 50.000 Zuschauern erweitert. Entgegen dem Trend verzichten die Bremer dagegen auf den Verkauf der Namensrechte. Auch nach dem Umbau heisst die Spielstätte der Bremer weiter Weser-Stadion.

Bewertung:
Besucher:
1.146 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
15. Okt 2007

Kommentare zum Artikel "Bremen baut sein Stadion aus"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: