Bayern dank Sieg auf Rang sechs

Der FC Bayern München ist dank des Sieges im Derbyspiel gegen den 1. FC Nürnberg auf den sechsten Tabellenplatz vorgerutscht. So langsam kommt der FCB ins Rollen, auch wenn die Bayern auf Tabellenführer Dortmund bereits 12 Punkte Rückstand haben.

Mario Gomez erzielte nach schöner Vorarbeit bereits in der 10. Minute das 1:0. Im zweiten Durchgang konnte Philipp Lahm auf 2:0 vom Elfmeterpunkt (58.) erhöhen, ehe Mario Gomez zum zweiten Mal zuschlug (75.).

In der 87. Minute gab es einen weiteren Strafstoß, den aber jagte Mario Gomez in alter Hoeneß Manier in den Münchner Nachthimmel. Erfreulich war zudem das 20-minütige Comeback vom Franzosen Franck Ribery, der zur EM 2012 wohl wieder Top Fit ist.

12. Spieltag

Borussia Dortmund – Hamburger SV 2:0
Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 0:0
VfL Wolfsburg – FC Schalke 04 2:2
1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach 0:4
1. FC Kaiserslautern – VfB Stuttgart 3:3
FC St. Pauli – Bayer Leverkusen 0:1
FSV Mainz 05 – Hannover 96 0:1
TSG 1899 Hoffenheim – SC Freiburg 0:1
FC Bayern München – 1. FC Nürnberg 3:0

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.702 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
15. Nov 2010

Kommentare zum Artikel "Bayern dank Sieg auf Rang sechs"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: