WM Stadion Royal Bafokeng Sports Palace

Das WM Stadion Royal Bafokeng Sports Palace steht in Phokeng bei Rustenberg und wurde nach dem Eingeborenenstamm Royal Bafokeng benannt, in dessen Besitz es sich auch befindet. Für 42.000 Zuschauer bietet das Stadion Platz und gehört zu den modernsten Stadien der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Eigentlich sollte das Stadion zur Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1995 fertig gestellt werden. Aufgrund von Verzögerungen wurde das Stadion erst 1999 fertig gestellt. Daher fand die Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1995 ohne Spiel im Royal Bafokeng Sports Palace statt.

Das Royal Bafokeng Sports Palace war jedoch Austragungsort vieler internationale Spiele und wurde auch im rahmen der Qualifikation zur Fussball Weltmeisterschaft 2002 genutzt. Ebenso fanden auch Spiele des Konföderation-Cup 2009 statt.

Zur Weltmeisterschaft 2010 wurden nur geringe Umbaumaßnahmen getätigt. Es wurde unter anderem eine Videoleinwand eingebaut, Verstärkung der Flutlichtanlage. Zudem wurde die Kapazität von 39.000 auf 42.000 Sitzplätze erhöht.

Stadionname Royal Bafokeng Sports Palace
Standort Rustenburg
Sitzplätze 42.000
Erbaut 1999
Baumaßnahmen Geringer Ausbau
Fertigstellung 2009
WM Spiele 5 Gruppenspiele
1 WM- Achtelfinale

Fotograf: Tiffany Turkington

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 102 Stimmen
Besucher:
3.199 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
16. Jun 2010

Kommentare zum Artikel "WM Stadion Royal Bafokeng Sports Palace"

Vorherige Fussball News

WM Stadion Mbombela

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: