WM Stadion Free-State-Stadion

Das Free State Stadium ist auch unter den Namen Vodacom-Park-Stadion bekannt und steht in Bloemfontein, Südafrika. Das Free State Stadion ist Heimat des Rugby Clubs Free State Cheetahs, die in der Curre Cuop-Liga spielen. Ebenso ist die Rugby Mannschaft Central Cheetahs im Free-State beheimatet.

Für die WM 2010 wurde das Stadion auf 48.000 Sitzplätze erweitert, das Flutlicht wurde erneuert und eine neue Beschallungsanlage installiert. Das Halbfinale und drei Vorrundenspiele fanden während des Konföderation-Pokal 2009 statt.


Stadionname Free-State
Standort Bloemfontein
Sitzplätze 48.000
Erbaut 1952
Baumaßnahmen Ausbau / Modernisierung
Fertigstellung 2010
WM Spiele 5 Gruppenspiele
1 WM- Achtelfinale

Fotograf: Legio09

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
2.751 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
16. Jun 2010

Kommentare zum Artikel "WM Stadion Free-State-Stadion"

Vorherige Fussball News

WM Stadion Nelson Mandela Bay Stadion

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: