Nürnberg zieht souverän ins DFB-Pokalfinale

Gerade ist das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen dem 1.FC Nürnebrg und Eintracht Frankfurt zu Ende gegangen. In einer einseitigen Partie zugunsten der Gastgeber, gewinnt Nürnberg mit 4:0 gegen Frankfurt und steht somit am 26. Mai im Finale des DFB-Pokal. Die Mannschaft von Hans Meyer war, um es kurz und knapp zu machen in allen Belangen überlegen und fährt verdient nach Berlin.

Der Gegner Nürnbergs im Berliner Olympiastadion wird morgen zwischen dem VfL Wolsburg und dem VfB Stuttgart ausgespielt. Sicher ist nach dem heutigen Abend, Angst brauchen die Nürnberger vor keiner der beiden Mannschaften haben.

Bewertung:
Besucher:
1.282 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
17. Apr 2007

Kommentare zum Artikel "Nürnberg zieht souverän ins DFB-Pokalfinale"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: