Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine

Heute hat die UEFA den Austragungsort für die Europameisterschaft im Jahr 2012 bekanntgegeben. Zur Wahl standen Italien, Kroatien und Ungarn sowie Polen und die Ukraine. Die zwölf stimmberechtigten Mitglieder des Präsidiums haben sich für Polen und die Ukraine entschieden.

In der Geschichte der Europameisterschaft ist dies somit das dritte Mal, dass sich zwei Länder die Austragung teilen. Bisher war dies 2000 mit Belgien und den Niederlanden, sowie 2008 mit Österreich und der Schweiz der Fall.

Als Austragungsorte für die 31 Spiele im Jahr 2012 sind zehn verschiedene Städte geplant. In der Ukraine sind dies Donezk, Kiew, Dnepropetrowsk und Lwiw. In Polen sind Danzig, Krakau, Warschau, Breslau, Chorzow und Posen vorgesehen.

Bewertung:
Besucher:
1.518 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
18. Apr 2007

Kommentare zum Artikel "Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: