Löws Blockpolitik – Bayern und Dortmund bilden fast komplettes DFB Team | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Löws Blockpolitik – Bayern und Dortmund bilden fast komplettes DFB Team

Beim ersten Zusammentreffen der deutschen Nationalmannschaft im EM 2012 Jahr blieben zunächst einige Zimmer des schicken Schlossgarten Hotel in Stuttgart leer. Auch das Zimmer des Bundestrainer wurde erst später besetzt, denn zur besten Kaffee und Kuchen Zeit fanden sich acht fehlende Spieler noch im Bayern Dress wieder und das Spiel wollte sich der Bundestrainer gern ansehen.

Acht Profis der Bayern gehören zum Block der EM Mission, die der Bundestrainer für das Testspiel am 10.08.2011 gegen Brasilien nominiert hat. Das ist eine extreme Blockbildung, ganz nach dem Vorbild Spanien.

Vier Spieler aus Dortmund komplettieren das Dutzend, aus dem der Bundestrainer wohl seine Startelf gegen Rekordweltmeister Brasilien zusammen stellen wird, denn Manuel Neuer, Jéôme Boateng, Holger Badstuber, Lahm, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller und Mario Gomez dürften wohl reelle Chancen haben auf einen Einsatz von Anfang an. Lediglich Kroos dürfte auf eine Einwechslung hoffen.

Karl-Heinz Rummenigge fühlt bereits zurück in die alten 70er Jahren, als Bayern und Galdbach den Großteil der Nationalmannschaft boten. Bayern Coach Heynckes, damals selbst Borusse, sieht Chancen und Risiken

Das ist wahnsinnig positiv, dass so ein Gerippe von uns in der Nationalmannschaft spielt, aber es ist auch eine zusätzliche Belastung. So früh in der Saison ist das aber zu verkraften.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
2.020 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
8. Aug 2011

Kommentare zum Artikel "Löws Blockpolitik – Bayern und Dortmund bilden fast komplettes DFB Team"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: