Franz Beckenbauer zum Mann des Jahres 2006 gewählt

Auf der World Football Gala in Salzburg wurde Franz Beckenbauer zum „Genius of World Football 2006“ gewählt. Der Grund für die Wahl sind die außergewöhnlichen Leistungen Beckenbauers als OK-Chef bei der Organistaion und Durchführung der Fussballweltmeisterschaft 2006.

Ebenso wurden auf der Gala Jens Lehmann als zweitbester Torhüter des Jahres geehrt. Sieger in dieser Kategorie wurde wurde zum dritten Mal nach 2003 und 2004 der Italiener Gianluigi Buffon. Auch der Torschützenkönig der Fussballweltmeisterschaft 2006 Miroslav Klose erhielt einen Preis. Er wurde in der Kategorie effektivsten Torschützen hinter dem Esten Vatseslav Zahovaiko (Flora tallin) und dem Niederländer Klaas Jan Huntelaar (Ajax Amsterdam) Dritter.

Bewertung:
Besucher:
1.514 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
9. Jan 2007

Kommentare zum Artikel "Franz Beckenbauer zum Mann des Jahres 2006 gewählt"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: