Fifa 20 – Alle Neuerungen zum EA Soccer Hit auf einen Blick! | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fifa 20 - Alle Neuerungen zum EA Soccer Hit auf einen Blick!

Fifa 20 – Alle Neuerungen zum EA Soccer Hit auf einen Blick!

Seit der Ankündigung des neusten Spiels der Fifa Reihe mit dem Namen Fifa 20 gibt es einige Neuigkeiten. Diese wurden auf der E3 enthüllt und konnten dort bereits von einigen Fans bestaunt werden. Die größte dies bezügliche Neuerung war vermutlich der neue Modus in Fifa 20 mit dem Namen Volta. Der Ableger Fifa Street erhält einen Rückzug in die Fifa Serie, allerdings integriert in das Hauptspiel als Modus. Weitere spannende Neuerungen erfahrt ihr in den kommenden Zeilen.

Wie Fifa 20 vorher angespielt werden kann:

Mit einer Mitgliedschaft bei EA Access ist dies möglich. Auch mit einem Origin Acess Account habt ihr einen Vorteil vor dem Release Date des Games. Ihr könnt dann bereits 3 Tage vorher loslegen.

Erneuerungen im Fifa Gameplay

Bei Fifa 20 sollen es viele Neuerungen insbesondere im Bereich Gameplay geben. Dieses soll im Vergleich zu Fifa 19 einige Verbesserungen erhalten haben. Der Begriff unter dem EA diese zusammenfasst ist „Football Intelligence“.

Darunter werden verstanden:

  • Eine verbesserte Simulation von eins gegen eins.
  • Das abschwächen der KI-Verteidigung trotz intelligenter Unterstützung für den Spieler.
  • Es soll mehr eingreifen von KI-kontrollierten Spielern ins Spielgeschehen geben. Dabei sollten insgesamt mehr Arten von Torchancen entstehen. So soll es auf dem Platz realistischer zugehen.
  • Das aneinanderreihen von Skill Moves soll schwieriger werden, jedoch möglich bleiben.
  • Mit dem neuen „Strafe Dribbling“ wird es ermöglicht, den Gegner anzulocken und diesen dann stehenzulassen.

Das manuelle Verteidigen soll besser werden

Im Gegensatz zu Fifa 19 und Fifa 18 soll es in Fifa 20 gewinnbringender sein, manuelle Verteidigungsaktionen durchzuführen. Dies soll mithilfe des „Controlled Tackling“ geschehen.

Der Torwart ist endlich richtig Steuerbar

In Fifa 20 kann dem Torwart Befehle erteilt werden. Das Verhalten innerhalb und auch außerhalb des Strafraums kann dadurch bestimmt werden.

Überarbeitung des „Timed Finishing“

Eine der beliebtesten Erneuerungen von Fifa 19 war das sogenannte „Timed Finishing“. In Fifa 20 soll es durch eine Überarbeitung noch besser werden. Insgesamt soll es schwieriger sein den grünen Bereich bei einem „Timed Finishing“ Schuss zu treffen. Die Schüsse sollen darüber hinaus realistischer werden und nicht mehr aus unrealistischen Winkeln gelingen.

Verbesserung der Elfmeter und Freistöße

In Fifa 20 werden die Standards komplett überarbeitet. Mit den Elfmetern des Spiels sowie auch den Freistößen sollen den Spielern deutlich mehr Möglichkeiten geboten werden. Die Rede ist bei EA von erweiterten Optionen für das Zielen bei Freistößen. Außerdem ist die Schussmechanik noch Fähigkeiten-basierter.

Die Ballphysik

Die neue Ballphysik von EA trägt den Namen „Football informed Motion“. Hier soll für realistischere Balldrehungen sowie Aufpraller gesorgt werden. Die Flugbahnen des Balls sollen außerdem insgesamt deutlich an Realismus gewinnen.

Fifa Street in Fifa 20

Fifa Street ist mit dem Namen Volta zurück. Es stehen verschiedene Modi zur Verfügung. Sowohl offline als auch online ist der neue Modus spielbar.

Karriere in Volta-World

In diesem Modus geht es um das Managen eines eigenen Teams. Sowie auch im Karriere Modus. Es können Spieler verpflichtet werden und anschließend werden Spiele mit diesen ausgetragen.

Angetreten kann man dann gegen echte online Gegner oder aber gegen den Computer. Menschliche Gegner können im Liga-System herausgefordert werden. Dieses funktioniert ähnlich wie die „Division Rivals“ in Fifa 19. Das Spiel gegen den Computer dagegen hat Ähnlichkeit zu den Squad Battles in FUT 19.

Spieler klauen in Volta-World

Besiegt ihr in Volta-World einen Gegner, kann im Anschluss daran der Spieler von diesem gestohlen werden. Dieser kann dann für das eigene Team eingesetzt werden. Dabei wird allerdings lediglich eine Kopie des Spielers gemacht. Der Spieler wird also nicht wirklich gestohlen.

Regeln bestimmen in Volta World

Sobald ein Charakter erstellt wurde, kann die Platz-Größe sowie die bevorzugte Spielart festgelegt werden. Trefft ihr dann auf einen online-Gegner, wird zuerst auf dem von euch festgelegten Platz und nach den ausgewählten Regeln gespielt.

Volta-Story Modus hat eine neue Story

Nach dem Ende von The Journey in Fifa 19, gibt es in Fifa 20 eine neue Story Kampagne. Insgesamt soll diese allerdings nur 6 Stunden Spielzeit haben und damit recht kurz ausfallen. Er soll vor allem dazu dienen die Spieler an den neuen Fifa-Street Modus heranzuführen.

Der neue Anstoß Modus bei Fifa 20

Der Anstoß Modus

Es wird einen Fifa-Volta einen Anstoß Modus geben. Hier sollten offline mit Freunden Fußball Matches ausgetragen werden können. Und zwar im Volta Modus. Dabei stehen reale Teams zur Auswahl.

Der Charakter in Volta kann vollständig angepasst werden

Der Charakter der in Volta gewählt wird, soll vollständig gestaltet werden können. Beinhaltet sind in dieser Gestaltung: Gesicht, Haare, Kleidung und Tattoos. In dem Volta-Store, den es außerdem geben wird, können Hoodies, Jacken, Hosen und T-Shirts gekauft werden.

Volta Modus ohne Mikrotransaktionen

Es wurde offiziell von EA bestätigt, dass im Volta Modus keine Gegenstände mit echtem Geld gekauft werden können. Die einzige Währung innerhalb des Spiels sind die sogenannten Volta-Coins.

Für Volta wird fast immer eine Internetverbindung benötigt

Fast bei jedem Volta Modus den es in Fifa 20 gibt, wird eine Internetverbindung notwendig sein. Eine Ausnahme bietet da Volta-Anstoß. Der Modus kann auch offline gestartet werden. Der Grund ist das in dem Modus fast permanent gegen andere Spieler gespielt wird.

Volta mit gemischten Teams

Im Volta Modus können gemischte Teams aus Frauen und Männern zusammengestellt werden. Die Möglichkeit aus einer Auswahl von vielen männlichen sowie weiblichen Charakteren auszuwählen besteht.

Keine dynamische Schwierigkeitsanpassung

Die umstrittene Schwierigkeitsanpassung von EA soll vermutlich auch in Fifa 20 keinen Einzug finden, nachdem bereits bei Fifa 19 auf diese Mechanik verzichtet wurde.

Fifa 20 für Nintendo Switch ist lediglich eine Legacy-Edition

Die neue Fifa Version für die Switch ist im Vergleich zu der Version von Fifa 19 eine Legacy-Edition, die ohne eine Vielzahl von Neuerungen auskommen muss. Konkret bedeutet das, dass lediglich die Teams auf den Stand der neuen Saison 19/20 aktualisiert werden. Es ist davon auszugehen das es keine neuen Modi oder verändertes Gameplay für die Switch bei Fifa 20 geben wird.

Es gibt Erneuerungen in den Bereichen Karrieremodus und auch Pro Clubs

Nach einer offiziellen Ankündigung von EA, sollen Ende Juli weitere Details über die Neuerungen von Fifa 20 im Karrieremodus sowie in Pro Clubs bekannt gemacht werden. Derzeit ist zu diesen noch nichts bekannt. Es werden jedoch große Neuerungen erwartet, da EA Präsentationen extra für diese Modi plant.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
2.976 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball-Meister
Erstellt:
23. Jul 2019

Kommentare zum Artikel "Fifa 20 – Alle Neuerungen zum EA Soccer Hit auf einen Blick!"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: