Fussball Europameisterschaft 2012 – Qualifikation Modus | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Fussball Europameisterschaft 2012 – Qualifikation Modus

In welchem Zeitraum finden die Qualifikationsspiele statt?

Ab August 2010 bis November 2011 finden die Qualifikationsspiele für die Endrunden der Fussball Europameisterschaft in Polen und der Ukraine statt.

Wie viele Nationen nehmen an der EM Qualifikation teil?

Insgesamt nehmen 51 Mitgliedsländer der UEFA an der EM Qualifikation teil. Polen und die Ukraine sind als Gastgeber direkt qualifiziert. Montenegro nimmt zum ersten Mal an einer EM Qualifikation teil, da es erst seit der WM 2006 Mitglied der UEFA ist.

Wie viele Startplätze gibt es für die EURO 2012?

Insgesamt gibt es 16 Startplätze. Da Polen und die Ukraine bereits direkt qualifiziert sind sind folglich nur noch 14 begehrte Startplätze an die 51 Teilnehmer zu vergeben.

Wie sieht der Qualifikationsmodus aus?

Die 51 Nationalmannschaften wurden am 7. Februar 2010 in Warschau, wo das Eröffnungsspiel im EM Stadion Warschau stattfinden wird, ausgelost. Dabei wurde jede Mannschaft einer von neun Gruppen in der EM Qualifikationsrunde zugelost.

Der Gruppe A, Gruppe B, Gruppe C, Gruppe D, Gruppe E und der Gruppe F für die Qualifikations wurden jeweils sechs Mannschaften zugeteilt. In der Gruppe G, Gruppe H und Gruppe I befinden sich nur fünf Teams.

Wie sieht der Spielmodus in der Qualifikation aus?

Jede Nation bestreitet ein Hin- und Rückspiel gegen jedes Team aus seiner Gruppe. Für einen Sieg erhält die Mannschaft drei Punkte, für ein Remis einen und für eine Niederlage keinen.

Welche Kriterien entscheiden bei Punktgleichheit zweier oder mehrerer Mannschaften?

– Direkter Vergleich (Anzahl der Punkte, Tordifferenz, erzielte Tore, erzielte Auswärtstore)
– Wiederholung des direkten Vergleichs unter den verbliebenen Mannschaften
– Ergebnisse aus allen Gruppenspielen (Tordifferenz, erzielte Tore, erzielte Auswärtstore, Fair-Play-Wertung)
– Das Los

Wer Qualifiziert sich denn eigentlich nun für die EM Endrunde in Polen und der Ukraine?

Direkt für die UEFA EURO 2012 qualifizieren sich die Gruppensieger sowie der beste Gruppenzweite aller Qualifikationsgruppen. Um diesen zu ermitteln werden in den Gruppen mit sechs Mannschaften die Spiele der zweit platzierten gegen den letzten nicht gewertet  um eine Objektivität gegenüber den Gruppen mit fünf Teams zu erreichen. Bei Punktgleichheit kommen die im 3. Kriterium beschriebenen Kriterien zur Anwendung.

Was passiert mit den restlichen acht Gruppenzweiten?

Diese werden in vier Play-off (Stichkampf oder Ausscheidungskampf) Spielen die restlichen Endrundenteilnehmer ausspielen. Die Partien werden ausgelost, wobei die vier besseren Mannschaften der UEFA-Rangliste gesetzt sind und das Rückspiel zuhause spielen.

Was passiert nach Torgleichheit im Hin- und Rückspiel?

Dann wird wie in der Champions-League die Anzahl der auswärts erzielten Tore verglichen. Ist diese ebenfalls gleich, so gibt es eine Verlängerung. Kann selbst in der Verlängerung kein Sieger ermittelt werden, so wird der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt.

Wo kann ich mir die Qualifikationsgruppen anschauen?

Hier findest du alle EM Qualifikationsgruppen 2012 mit allen Gruppen und Gruppenübersichten sowie allen Qualifikationsspielen.

Wo kann ich EM Tickets kaufen?

Näheres zu den EM 2012 Tickets kaufen findest du hier – EM 2012 Tickets kaufen

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 4,60 / 1010 Stimmen
Besucher:
6.735 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
3. Aug 2010

Kommentare zum Artikel "Fussball Europameisterschaft 2012 – Qualifikation Modus"

Vorherige Fussball News

ManU Star nach Unfall ohnmächtig

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: