Die Fanmeile in Berlin kehrt zurück

Ein wenig kleiner aber dafür genauso liebevoll gestaltet, kehrt am Wochenende die Fanmeile nach Berlin zurück. Anlässlich des Pokalendspiel zwischen dem neuen deutschen Meister VfB Stuttgart und dem 1. FC Nürnberg am Samstag, findet in Berlin erstmals ein großes Fanfest auf der Str. des 17. Junis statt. Dies ist die gleiche Stelle an der ein Jahr zuvor die Spiele der Fussballweltmeisterschaft übertragen wurden. Waren es vor einem Jahr noch sieben Leinwände, die den Fussballfans die Spiele näher gebracht haben, so sind es zum Pokalfinale zwar nur zwei, diese sollen den erwarteten 100.000 Fans jedoch von überall einen guten Blick auf das geschehen im ausverkauften Olympiastadion gewähren. Neben der Übertragung der beiden Pokalfinalspiele gibt es auf der aufgebauten Bühne ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Stars und Sternchen aus Musik, Sport und Unterhaltung. Und dies das ganze Pfingstwochenende lang. :O)

Aber auch in Nürnberg und Stuttgart wird das Finale im Public Viewing übertragen. Vor allem in Stuttgart haben die Verantwortlichen aus dem letzten Wochenende gelernt und den Übertragungsort vorsorglich an eine größere Location verlegt. Ort der Übertragung ist nun die Festwiese in Cannstatt. Dort haben rund 40.000 Leute Platz. Der Eintritt beträgt 6,50 € in diesem Preis ist allerdings ein Freigetränk, ein Pokalbecher und die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel enthalten.

In Nürnberg ist zwar alles eine Nummer kleiner, dafür aber bestimmt nicht weniger feiner. Auf dem Hauptmarkt werden rund 25.000 Fans erwartet zum gemeinsamen Public Viewing erwartet.

Ich wünsche allen viel Spaß und ein schönes Pokalfinale. :O)

Bewertung:
Besucher:
1.495 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
25. Mai 2007

Kommentare zum Artikel "Die Fanmeile in Berlin kehrt zurück"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: