deutsche Mannschaften Siegen

Im UEFA-Cup konnten zwei der drei deutschen Bundesliga-Mannschaften siegen und konnten sich so eine gute Ausgangsposition schaffen.

1. FC Nürnberg – Rapid Bukarest 0:0 (0:0)

Trotz des Sturmlaufes des Clubs, der nach 19 Jahren Abstinenz wieder auf die Bühne des internationalen Fussballs zurück kehrte, verkaufte sich der Club trotz des Remis verdammt gut. Zahlreiche gute Chancen, vor allem von Charisteas und Mintal, wurden nicht genutzt und so konnten die Rumänen glücklich sein, vom deutschen Pokalsieger, nicht geschlagen zu werden.

Bayern München – Beleneses Lissabon  1:0 (1:0)

Nach 10 Jahren kehrte der deutsche Rekord-Meister wieder in den Uefa-Cup zurück und man siehe an, die Müncher taten sich schwerer als gedacht. Jediglich Luca Toni traf das Tor, der damit seinen ersten Treffer auf internationalen Boden makierte.

Bayer Leverkusen – Uniao Leiria 3:1 (2:1)

Die Leverkusener sind am besten in das erste Saisonspiel auf internationalen Boden gestartet. Schon in der 19. Minute gingen die Leverkusener durch Stafen Kießling in Führung. Doch Uniao Leiria konnte schon 10. Minuten später ausgleichen. Die Freude über den Ausgleich hielt nicht lange an, dennBayer konnte nur 2 Minuten später erneut in Führung gehen. Torschütze war der stark spielende Rolfes. Den Endstand besorgte wieder Kießling in der 78. Minute und man muss sagen, dass sich die Portugiesen glücklich schätzen konnten, dass Sie nicht noch mehr Tore gefressen haben, denn Bayer Leverkusen hatte noch zahlreiche gute Chancen.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.617 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
21. Sep 2007

Kommentare zum Artikel "deutsche Mannschaften Siegen"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: