UEFA-Cup – Achtelfinale – HSV auch eine Runde weiter | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

UEFA-Cup – Achtelfinale – HSV auch eine Runde weiter

Donnerstag 19.03.2009 18:00 Uhr

Kharkov – Kiew 3:2 (1:0)

Donnerstag 19.03.2009 18:30 Uhr

Donezk – ZSKA Moskau 2:0 (0:0)
St. Petersburg – Udine 1:0 (1:0)

Donnerstag 19.03.2009 20:30 Uhr

Galatasaray – HSV 2:3 (1:0)

Der HSV, ist wie Bundesligakonkurrent Werder Bremen, eine Runde weiter und konnte aufgrund einer bärenstarken zweiten Halbzeit, vorne Weg Matchwinner José Paolo Guerrero, aus der „Hölle“ von Istanbul entfliehen.

Nach einem Foulelfmeter im ersten Durchgang und einen Weltklasse Tor von Baros kurz nach wieder Anpfiff der zweiten Halbzeit, führten die Türken sicher mit 2:0. Doch der Peruaner machte wie aus dem Nichts den Anschlusstreffer und münzte den Rückstand mit seinem zweiten Treffer zu einem bis dato gerechten 2:2 Unentschieden.

Nun waren die Gäste aus Hamburg am Drücker und es eröffnete sich ein offener Schlagabtausch, den am Ende die Hanseaten für sich entscheiden konnten, nachdem Olic mit dem 3:2 Endstand den Einzug ins Viertelfinale Perfekt machte.

Der HSV konnte somit einen der schwierigsten und schwersten zu bespielbaren Gegner ausschalten und kann weiter vom Titel träumen.

Donnerstag 19.03.2009 21:00 Uhr

Aalborg – Man. City i.E. 3:4

Donnerstag 19.03.2009 21:30 Uhr

Braga – Paris SG 0:1 (0:0)

Mittwoch 18.03.2009 20:30 Uhr

St.-Etienne – Bremen 2:2 (0:2)

Die Schaaf-Elf ist eine Runde weiter und hat somit das Viertelfinale des UEFA-Cups 2008/09 erreicht. Gegen den abstiegsgefährdeten Club aus der französischen Ligue 1 Orange konnten die Hanseaten schnell mit zwei Treffern in Führung gehen und führten aufgrund des 1:0 Erfolges aus dem Hinspiel, rein rechnerisch gesehen, mit drei Treffern.

Werder legte schnell vor und führte durch einen Kopfball von Prödl bereits in der sechsten Spielminute. Die Führung baute Pizarro, erneut mit dem Kopf, nach 30 Minuten aus. Im Anschluss drehten sich die Fans von St. Etienne demonstrativ vom Spielfeld ab.

Im zweiten Durchgang lehnten sich die Franzosen etwas auf und kamen durch ein „Flipper-Tor“ zum Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit konnte zwar Grax ausgleichen, doch der Einzug in die nächste Runde war nie gefährdet.

Mittwoch 18.03.2009 20:45 Uhr

Ajax – Marseille n.V 2:2

Nach dem 2:1 Erfolg von Marseille ist der französische Club aufgrund des 2:2 Remis bei Ajax eine Runde weiter und kann sich auf das Viertelfinale freuen.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.591 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
20. Mrz 2009

Kommentare zum Artikel "UEFA-Cup – Achtelfinale – HSV auch eine Runde weiter"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: