Die größten Sportwetten-Gewinne aller Zeiten

Sport wird seit jeher von den Menschen betrieben. Sportliche Ereignisse sind dabei vor allem aus der Zeit der alten Griechen registriert. Die Olympischen Spiele wurden hier gegründet und es gibt Aufzeichnungen, die belegen, dass bereits im 7. Jahrhundert v. Chr. auf Wettkämpfe Geld oder andere Vermögenswerte gesetzt wurden. In diesem Bereich hat sich natürlich einiges in den vergangenen 2000 Jahren getan. Wir haben ein wenig nachgeforscht und einfach unfassbare Gewinne bei den Sportwetten gefunden.

Die größten Sportwetten Gewinne aller Zeiten

Seit wann gibt es die modernen Sportwetten?

Etwa seit dem 18. Jahrhundert nimmt die Idee der Sportwetten mehr Fahrt auf. Großbritannien war in diesem Bereich der Vorreiter und zeigte den anderen Europäern, wie das Wetten funktioniert. Ab 1920 nehmen verstärkt die Fußballwetten zu. Heute sehen wir eine boomende Sportwetten- und Gaming-Branche, die sich sehr stark auf die Online Plattformen konzentrieren.

Wetter und Zocker setzen besonders gern bei den virtuellen Sportwetten und Casino Anbietern. Einige Plattformen kombinieren Casinospiele mit Sportwetten, um den Kunden wirklich alles bieten zu können. Mit Bonussen auf die erste Sportwette oder mit “Freispiele ohne Einzahlung” werden neue Spieler animiert, ihr Glück zu versuchen und vielleicht einen Top-Hit zu landen wie die folgenden Glückspilze.

Die 5 größten Sportwetten-Gewinne aller Zeiten

Es gibt einige Gewinne, die in dieser Liste geführt werden könnten. Zu den größten Gewinnen überhaupt zählen definitiv diese fünf.

Kenianischer Überflieger

So viel seherische Fähigkeiten hat wohl noch kein Wetter gehabt. Mit einem Einsatz von nur 81 Cents sahnte Gordon Ogada ganze 1,8 Millionen Euro ab. Dabei tippte er alle Ergebnisse einer Kombi-Wette aus 17 Spielen korrekt. Der Gewinn, der 2018 erzielt wurde, stand kurzzeitig jedoch auf der Kippe, denn das gewettete Unentschieden zwischen Liverpool und Tottenham kam erst in der 80. Minute zustande.

Dresden im Wettfieber

Der millionenschwere Gewinn des Kenianers ist schwer zu toppen. Zwar sind die folgenden Gewinne wesentlich geringer, doch ein Wettgewinn über 440.000 Euro bei einem Einsatz von nur 35 Euro kann sich jedenfalls sehen lassen. Der Glückliche, der im Mai 2018 diesen Gewinn erzielte kommt aus Dresden.

Zwei Wettscheine füllte der Dresdner aus, auf denen er jeweils 14 Ergebnisse richtig vorhersagte. Damit erreichte er einen Multiplikator von 120.000 und durfte die Summe von 440.000 mit nach Hause nehmen. Wer denkt, dass nur auf die Topspiele gesetzt wurde, täuscht sich. Bei diesem Wettgeschehen setzte der Spieler ausschließlich auf Spiele aus Randligen wie der 3. italienischen Liga oder der Topliga Brasiliens.

16 richtige Tipps für Griechenland

Bei diesem sechsstelligen Gewinn kommt wieder eine Kombi-Wette zum Zug. 16 Spielbegegnungen hatte der Grieche in 2012 korrekt getippt, was ihm einen Gewinn von 435.587 Euro einbrachte. Gewettet wurde bei Sportingbet, die diesen enormen Gewinn medienwirksam eingesetzt hatten. Sogar der Mediendirektor Russ Wiseman lies öffentlich verlauten, dass man diesen Spieler das nächste Mal bei der Quotenfestlegung zu Rate ziehen sollten. Er kennt sich bestens im Fußball aus.

Bei der Wettkombination sticht vor allem eine Wette heraus, eine Siegwette auf Xhanti, die mit einer Wettquote von 6.5 belegt war. Die anderen Quoten lagen mit 1,12 bis 2,50 jedoch weit unter dieser Risikowette.

Der Ruhrpott jubelt

Wieder gab es Erfolg im Jahr 2018, allem Anschein nach eines der besten Jahre, um große Gewinne zu erzielen. Dieses Mal kommt der Fußballexperte aus dem deutschen Ruhrpott. Ein 31-Jähriger gewann ganze 250.000 Euro mit einem Einsatz von nur einem Euro. Sehen wir uns die Wette jedoch genauer an, stellen wir fest, dass der eigentliche Gewinn sogar noch höher lag, nämlich bei 357.739 Euro.

Der Haken lag eindeutig beim Sportwettenanbieter, der die Gewinnauszahlungen auf 250.000 Euro begrenzt hielt. Ein gutes Beispiel, das zeigt, dass man unbedingt die Geschäftsbedingungen der Wettanbieter durchlesen sollte, um diese Art von Limitierungen zu erkennen und gegebenenfalls einen anderen Anbieter ohne Limits zu wählen.

Cash-Out-Funktion rettet Riesengewinn

Cash Out Funktion bei SportwettenIm Jahr 2019 reichte ein Brite eine Wette über 10 Spiele ein. Der mögliche Wettgewinn lag bei einer Million Pfund. Der Einsatz lag dabei bei lediglich 5 Pfund. Das Besondere an dieser Wette, der Spieler hatte die Zeichen der Zeit erkannt. Viele Fussball Spiele auf seinem Wettschein waren knapp und das richtige Ergebnis hing am seidenen Faden. Aus diesem Grund entschied sich der Spieler, die Cash-Out-Funktion zu nutzen. Zwar verzichtete er damit auf den möglichen Gesamtgewinn von einer Million Pfund, doch er rettete einen fantastischen Gewinn von knapp 200.000 Pfund.

Die Cash-Out-Funktion wird nicht immer von allen Buchmachern angeboten. Sie ermöglicht es, eine Wette vor dem Ablauf der Partie zu beenden mit der aktuellen Wettquote. Auf diese Weise können Verluste reduziert oder wie in diesem Fall Gewinne gesichert werden.

Fazit der größten Sportwetten Gewinne aller Zeiten

Mit dem richtigen Hintergrundwissen lassen sich einige sehr lukrative Gewinne erzielen. Das geschieht meist nicht von heute auf morgen, doch jeder, der sich mit der Materie beschäftigt hat eine Chance.

Bewertung:
Besucher:
748 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball-Meister
Erstellt:
15. Feb 2022

Kommentare zum Artikel "Die größten Sportwetten-Gewinne aller Zeiten"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: