Kurzer Überblick über die Lage vor der WM 2018 | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Kurzer Überblick über die Lage vor der WM 2018

Am 14. Juni ist es endlich soweit, die WM 2018 in Russland wird mit dem Spiel des Gastgebers gegen Saudi Arabien angepfiffen. Auch wenn die österreichische Fußballnationallmannschaft nicht mit dabei ist, werden die Österreicher diese WM auch mit Interesse mitverfolgen – wenn auch nicht mit der gleichen Inbrunst wie die teilnehmenden Länder. Einen Vorteil hat die ganze Sache aber, denn so bleibt den Zuschauern wenigstens das permanente Mitfiebern und Herzrasen erspart. Dadurch kann man locker von der neutralen Perspektive aus die Freude am Fußball genießen und andere Mannschaften unterstützen. Darüber hinaus stellt sich natürlich die Frage, wer eigentlich die besten Chancen auf den Titel hat. Hier gibt es laut Buchmachern nämlich klare Favoriten.

Weltkarte mit Flaggen der Teilnehmer zur Fussball Weltmeisterschaft 2018

Buchmacher als Einschätzungshilfe

Besonders für Einsteiger kann es schwer sein, die Leistung einer Mannschaft immer genau einschätzen zu können, da oftmals der Überblick über alle wichtigen Informationen fehlt. Hier kommen die Buchmacher ins Spiel. Mit Hilfe von Wettquoten ist man in der Lage, die Stärke jeder Mannschaft gut einschätzen zu können, da statistisch alle Faktoren hier mit einberechnet werden. Für manche mag es überraschend klingen, aber Brasilien hat die besten Chancen auf den Titel mit einer Siegesquote von 5.00 (Stand: 22.05.18). Es folgen Deutschland (5.80), Spanien (7.00) und Frankreich (8.00). „Les Bleus“ schafften es 2016, Vizeeuropameister zu werden und konnten generell eine starke Leistung hinlegen, weshalb sie gute Chancen haben, zumindest weiter als das Achtelfinale zu kommen, bei dem sie 2014 an Deutschland scheiterten.

iTunes Seite zur Mr Green Handy App

Wie jeder weiß, sind Überraschungen im Fußball allerdings vorprogrammiert und es reichen schon Verletzungen von Spielern aus, um die Gewinnchancen deutlich zu beeinflussen. Wer selbst bei Wetten mitmacht oder gerne statistisch auf dem neusten Stand bleiben will, sollte auf Smartphones setzen. Hier kann man mit den passenden Apps wie der Mr Green Handy App flexibel sein und bei Veränderungen blitzschnell reagieren – sei es beim Wetten oder der Chanceneinschätzung. Darüber hinaus bietet die App auch diverse Specials wie wöchentliche Gratiswetten an. Wer also doch mitfiebern will bei der WM, kann auf verschiedene Teams setzen und hoffen, dass der eigene Wett-Tipp Erfolge einfährt.

Neueste Entwicklungen vor der WM

Die Wettquoten verändern sich aufgrund verschiedener Faktoren immer etwas. Daher sind die einschlägigen Apps auch so sinnvoll. Das kann man an den neusten Entwicklungen vor der WM sehen: Im Vorfeld schlugen beim Deutschen Fußballbund auch schon die Wellen über den vorläufigen Teamkader. So wurde Mario Götze nicht nominiert, der als Held der WM 2014 in Brasilien gilt. Auch der bayerische Stürmer Sandro Wagner wurde trotz seiner Gefährlichkeit nicht für den WM-Kader nominiert, da der deutsche Trainer Joachim Löw den fehlenden Teamfaktor als einen Hauptgrund gesehen hat.

Dabei ist die deutsche Mannschaft nicht die einzige, die gute Spieler zu Hause lässt. Der Weltmeister von 2010 Spanien verzichtet ebenfalls auf altbewährte Stars wie Morata, Alonso, Fabregas und Bellerin, hat aber das ganze Team nicht komplett umgebaut. So wird das Fundament der Mannschaft weiterhin durch Andres Iniesta, Sergio Ramos, Gerard Pique und Sergio Busquets gebildet. Auch Brasilien hat, neben einigen Bekannten Gesichtern wie Neymar, das Team neu strukturiert und nach dem Fiasko im Halbfinale der WM 2014 neu aufgestellt. Am Ende bleibt abzuwarten, wer gewinnen wird, wenn die Spiele ausgetragen werden.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
322 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball-Meister
Erstellt:
30. Mai 2018

Kommentare zum Artikel "Kurzer Überblick über die Lage vor der WM 2018"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: