Der 31. Spieltag im Überblick

Fr 08.05.09 21:00

Bayer Leverkusen – Arminia Bielefeld 2:2 (1:2)

Wieder nur einen Punkt für Bielefeld, die damit zum 15. Mal in dieser Saison mit einem Remis leben mussten. Jedoch konnte man über diesen Punktgewinn zufrieden sein, denn Leverkusen war in allen Bereichen überlegen und hatte mehr Ballbesitz, sowie die besseren Torchancen. Während auf der einen Seite zwei Stürmertore durch Helmes und Kießling fielen, musste auf der anderen Seite ein Abseits- und ein Eigentor her. Was der Punkt für Bielefeld im Abstiegskampf bewirkt, ist noch abzuwarten. Für Leverkusen jedoch war dieser zu wenig. Das Spiel musste eine halbe Stunde später beginnen, aufgrund eines U-Bahnbrandes in der Innenstadt.

Sa 09.05.09 15:30

Energie Cottbus – Bayern München 1:3 (1:1)

Durch die Niederlage der „Wölfe“ beim VfB Stuttgart hat der FCB nun durch den Sieg in Cottbus mit Wolfsburg punktemäßig aufgeschlossen. Im zweiten Spiel unter Jupp Heynckes feierten die Bayern den zweiten Dreier in Serie. Zwar musste der Rekordmeister noch vor dem Seitenwechsel den Ausgleich einstecken, doch konnten die Münchner durch Demichelis und Poldi zurückschlagen. Die Meisterschaft rückt wieder in greifbarer Nähe.

VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg 4:1 (2:1)

Der Tabellenführer wurde ausgebremst. Zu verdanken hatten das die Verfolger dem VfB-Stürmer Mario Gomez, der mit unglaublichen vier Treffer in einer Begegnung den VfL auseinander Nahm. Bereits nach einer Spielminute schlug Gomez das erste Mal zu. Nach 20 Minuten machte er seinen zweiten Treffer gegen verunsichert wirkende „Wölfe.“ Erst ein Patzer von Lehmann brachte Wolfsburg zurück ins Spiel, ehe Gomez im Durchgang zwei seine Tore drei und vier markierte. Durch den Sieg der Stuttgarter haben die Württemberger wieder ein ernstes Wort im Titelkampf mitzureden, denn nur zwei Punkte trennen Wolfsburg, Bayern und Stuttgart.

Hannover 96 – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:1)

Einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt konnten die Hessen am Wochenende gegen Hannover 96 einfahren, dir früh in Führung gehen konnten. Diese glich jedoch Korkmaz mit seinem ersten Bundesligator aus.

Borussia Dortmund – Karlsruher SC 4:0 (1:0)

Der KSC muss nach der Niederlage in Dortmund um den Abstieg zittern. Das Schlusslicht der Bundesliga präsentierte sich in allen Belangen zu harmlos und überließ den Hausherren das Kommando. Folglich reichte es nicht für den KSC, die sich mit der Vorstellung, wieder in Liga 2 zu kicken, immer mehr beschäftiegn.

Hertha BSC – VfL Bochum 2:0 (1:0)

Effektiv und Wirkungsvoll. So darf sich die Hertha diese Saison nennen, die durch den Dreier gegen Bochum nun einen Punkt hinter Bayern und Wolfsburg in Lauerstellung stehen und ebenso von der Meisterschaft träumen dürfen. Bochum ist durch die Niederlage tief im Abstiegskampf.

1899 Hoffenheim – 1. FC Köln 2:0 (0:0)

Sie haben es doch nicht verlernt. Der schlechteste Herbstmeister aller Zeiten konnte gegen Köln den so ersehnten Dreier holen. Garant des Erfolges war der sehenswerte Freistoss von Salihovic und der fulminante Abschluss von Ba, der Kölns Keeper keine Chance liess.

So 10.05.09 17:00

Borussia M’gladbach – FC Schalke 04 1:0 (0:0)

Gladbach konnte mit einem Sieg über den S04 den „Mist“, so betitelt Hans Meyer den möglichen Abstieg, etwas unwahrscheinlicher machen. Zwar agierten die Schalker über weiter Strecken das Geschehen, hatten unzählige gute Einschußmöglichkeiten, doch ein Treffer, kurz vor dem Ende der Begegnung von Colautti, stellte das Spielgeschehen auf den Kopf. Zuvor hatte aber Marin, Sinnbild für das verunsicherte Spiel der Gladbacher, einen Elfer verschossen.

Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (1:0)

Das vierte Nordderby binnen 19 Tagen bedeutete auch gleichzeitig das letzte in dieser Saison zwischen den HSV und dem SV Werder Bremen. Zum dritten Mal hiess der Gewinner Werder Bremen, die den HSV somit den nächsten Traum vom Titel (Meisterschaft) versalzten. Mit einem Doppelpack entschied Hugo Almeida die Begegnung und liess den HSV zum ersten Mal seit dem 1.Spieltag von den internationalen Startplätzen rutschen.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.618 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
11. Mai 2009

Kommentare zum Artikel "Der 31. Spieltag im Überblick"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: