Champions-League Vorrundenspiele – 4. Spieltag | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Champions-League Vorrundenspiele – 4. Spieltag

Bayern München  – Girondins Bordeaux 0:2 (0:1)

Auweia, was ist denn in München los. Ich will nicht wissen, wie die Luft in der bayrischen Bundeshauptstadt brennt. Nach dem Hinspiel bei den Franzosen verloren die Münchner nun auch das Rückspiel vor heimischem Publikum klar und deutlich mit 2:0. Das erschreckende dabei ist, dass Bayern verdient verlor und das aufgrund der ideenlosen und lethargischen Spielweise. Bordeaux tat nichts anderes als kompakt zu stehen und auf Fehler der Bayern zu lauern, die sie auch taten. Bei Bayern hingegen keine zündenden Ideen, kein Spielwitz, keine Spritzigkeit. Dafür eher Konzeptlos und nicht engagiert genug. So steht der deutsche Rekordmeister, die die Franzosen kaum unter Bedrängnis setzen konnten, schon vor dem K.o. in der Vorrunde. Was wohl Manager Hoeneß dazu sagen wird, wenn er sich das ganze Bildnis von vor einem Jahr anschaut, als Bayern bereits für die nächste Runde qualifiziert war und das mit Klinsmann. Ich habe das Gefühl, als passe van Gaal nicht recht zu den Bayern.

Besiktas Istanbul – VfL Wolfsburg 0:3 (0:1)

Besser machte es der VfL aus Wolfsburg gegen die türkischen Vertreter aus Istanbul. Bereits nach 14 Minuten kam der deutsche Meister durch einen Distanzschuss von Misimovic in Führung. Bis zum Ende hin war die Partie offen, obwohl die „Wölfe“ bissiger waren und Spielfreudiger, doch liessen die Bundesligavertreter das zweite Tor vermissen. Erst in der 80. Spielminute wusste Genter den Ball im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. Dzeko stand sieben Minuten später seinem Kollegen nichts nach und erhöhte am Ende verdient auf 3:0. Damit stehen den Wolfsburgern die Türen für die nächste Runde weit offen. Für Besiktas ist wohl bereits in der Vorrunde schluss.

FC Sevilla – VfB Stuttgart

Am heutigen Mittwochabend wird der VfB um 20:45 Uhr bei Sevilla auflaufen. Für den VfB die letzte Chance um die nächste Runde zu erreichen. Auch für Babbel schlägt die Uhr beinahe zwölf. Wird Zeit für einen Befreiungsschlag der Schwaben.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
1.509 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
4. Nov 2009

Kommentare zum Artikel "Champions-League Vorrundenspiele – 4. Spieltag"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: