SV Niedergrenzebach Fussball

SV Niedergrenzebach Fussball Verein

Sehr zentral in Deutschland gelegen findet sich die Stadt Schwalmstadt, in der es den Stadtteil Niedergrenzebach gibt. Die Stadt gehört zum Kreis Schwalm-Eder in Nordhessen. Niedergrenzebach kommt auf über 1000 Einwohner und hat auch einen eigenen Sportverein zu bieten. Es ist nicht lange her, dass der SV Blau-Rot 1911 Niedergrenzebach e.V. sein hundertjähriges Bestehen feiern konnte. 1911 hat der Verein das Licht der Welt erblickt. Und wie bei so vielen anderen Vereinen auch, war es das Turnen, das dafür den Ausschlag gegeben hat. Über die Jahre kamen aber zum Turnen noch weitere Sportarten hinzu. Dazu zählt natürlich auch der Fußball, der sich im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts in Deutschland breitmachte. Auch heute noch wird Fußball beim SV Niedergrenzebach gespielt, wenn der Verein auch nicht allzu groß ist und auch keine eigene Jugendabteilung stellen kann. Infos zum Verein gibt es unter anderem auf der Facebook Page des Clubs.

Geschichte des SV Niedergrenzebach

Da es bereits eine Hundertjahr-Feier gab, lässt sich erkennen, dass der Verein einige Historie mit sich bringt, die weit zurückreicht. Im 19. Jahrhundert verbreitete sich das Turnen in Deutschland, was auf Turnvater Jahn zurückgeht. Überall im Land gründeten sich Turnvereine. In Niedergrenzebach sollte es 1911 ebenfalls so weit sein. Johann Georg Hoos war zuvor schon in Neukirchen als Turnier aktiv und gründete schließlich mit 30 Männern den Turn- und Sportverein. Das genaue Gründungsdatum ist heute leider nicht mehr bekannt. Johannes Wiegand sollte 1. Vorsitzer der Turnabteilung werden. Bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führte er das Amt aus. Während der Kriegsjahre jedoch kamen die Vereinsaktivitäten zum Erliegen.

Screenshot der Facebook Seite vom SV Niedergrenzebach, aufgenommen am 09.05.2019

Bildquelle: Screenshot der Facebook Seite vom SV Niedergrenzebach 1911 e.V.
vom 09.05.2019 (https://www.facebook.com/SVNDGB/)

Zwischen den Jahren 1929 und 1933 wurde schließlich die Fußballabteilung des Vereins gegründet, der zuvor auch seinen Zusatztitel als Arbeiter Turn- und Sportverein erhielt. Der Zweite Weltkrieg führte erneut dazu, dass das Vereinsleben nicht normal weitergeführt werden konnte. Doch im Jahr 1946 konnte es schließlich weitergehen. Die Kriegsheimkehrer sorgten dafür, dass dem Verein neues Leben eingehaucht wurde und setzte auch darauf, dass die Jugend daran teilhaben konnte. Zu diesem Zeitpunkt wurde es auch amtlich, dass der Verein “Turn- und Sportverein Blau-Rot 1911 Niedergrenzebach” heißen soll. In den Jahren nach dem Krieg wurde auch nach einem passenden Sportgelände gesucht. Gleich mehrfach wurde auf verschiedenen Sportplätzen gespielt. Schließlich wurde ab 1947 der Weg für das heutige Sportgelände geebnet. Mit Raupenfahrzeugen wurden die Arbeiten selbst durchgeführt.

Zwischen 1959 und 1976 war Franz Kohl 1. Vorsitzender. In dieser Zeit wurde auch das Vereinsheim direkt am Sportplatz gebaut. Außerdem wurde in diesen Jahren auch noch eine Tischtennis-Abteilung gegründet. Über die Jahre wurde das Vereinsgelände immer wieder erweitert und verbessert. In den achtziger Jahren kam die Damen-Gymnastik als eigene Abteilung dazu. Auch Wandern wurde Teil des Vereins. Das Vereinsleben war immer wieder vom Engagement der Mitglieder geprägt, die sich nicht nur für den Club, sondern auch den Ort einsetzten. Im Jahr 2000 bekam der SV Niedergrenzebach eine eigene Webseite.

Der SV Niedergrenzebach in 2019

Der SV Niedergrenzebach ist kein allzu großer Verein, aber einer, in dem jeder mit viel Herzblut mit dabei ist. Die Fußball Abteilung besteht aus zwei Mannschaften und gehört zum Hessischen Fußball-Verband. Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga A Schwalm-Eder. Weitere Teams, gegen die es regelmäßig geht, sind beispielsweise der TSV Gilserberg, TSV Mengsberg II und der SC Riebelsdorf. Die 2. Mannschaft vom SV Niedergrenzebach spielt in der Kreisliga B. Auch heute noch ist das Vereinsleben davon geprägt, dass die Mitglieder sich einsetzen und kümmern. Regelmäßige Veranstaltungen sorgen dafür, dass alle zusammenkommen können und auch allgemein eine familiäre Stimmung herrscht. Über die Ergebnisse der beiden Mannschaften kann man sich stets auf der Facebook Page informieren oder auch auf den einschlägigen Seiten für den Amateur Fußball.